AT Edition
AT Edition
[ AT Edition aktuell | Neuerscheinungen | Suche | Katalog | Kontakt ]


Werner Schock

Geistwirklichkeit


Als Wirklichkeit gilt das Reale: was nachweisbar ist, was sich dingfest machen lässt. Wirklich ist das sinnenhaft Verifizierbare. Eine hervorgehobene Stellung in dieser Sichtweise haben die Naturwissenschaften, mit dem Anspruch, durch Messung und Experiment ein gesichertes Fundament der Wirklichkeit zu liefern.

Andererseits ist in jeder Wissenschaft, wie überhaupt im Leben, der menschliche Geist, der nach Wirklichkeit fragt, immer schon vorausgesetzt und sich selbst unauffällig voraussetzend. Dies kann auf die nicht sinnenhafte, nicht materiell objektivierbare Seite von Wirklichkeit weisen.

In der vorliegenden Schrift ist dieser Weisung gefolgt, mit Blick auf den menschlichen Geist in seinem Selbstsinn, seinem Weltsinn, wie im Sinn seiner Hinsicht auf absolute Transzendenz als des Überendlichen.

Unter dem Titel Aspekte angeschlossen sind einige Beiträge zur Naturwissenschaft, zur Philosophischen Religion (Fichte), wie zu einer kulturgeschichtlichen Prägung mythischer Bewusstseinsgeschichte

2013, 144 S., 10.90 EUR, br., ISBN 3-89781-218-5