AT Edition
AT Edition
[ AT Edition aktuell | Neuerscheinungen | Suche | Katalog | Kontakt ]


Gerhard Brandl

Aufbruch aus der Isolation
Psychohygienische Aspekte und Impulse

Gegenwärtig herrscht bei vielen Menschen die Neigung vor, sich abzugrenzen. Sie reagieren auf eine immer rasanter werdende Mobilität mit Rückzug ins Private und einem Streben nach persönlicher Sicherheit. Auf diese Weise geht aber der Kontakt zum Leben insgesamt verloren.

Die 120 Kurztexte dieses Buches bieten Lebensweisheit für den Alltag in Form ermutigender Denkimpulse. Auf erfrischende Art wird hier im Gegensatz zu verbreiteter Expertenhörigkeit an den Hausverstand appelliert, zugleich eine Entschärfung innerer und äußerer Konflikte behutsam, aber zielsicher in die Wege geleitet.

Ein hilfreiches Buch, das man zwar nicht "auf einen Sitz" durchliest, nach dem man aber immer wieder greifen wird. Denn allmählich spüren heute immer mehr Menschen, dass ein solcher "Aufbruch aus der Isolation" längst fällig ist.

DDr. Gerhard Brandl, Verfasser dieses originellen Buches, Psychotherapeut in Salzburg, Sachbuchautor (mit bisher 38 Titeln), gehört der tiefenpsychologischen Schule Alfred Adlers an. Er empfiehlt, sich dem angeblich Unvermeidlichen zu widersetzen, und macht darauf aufmerksam, dass durch Deuten von Tatsachen im mitmenschlichen Umgang diese ihre Schicksalhaftigkeit verlieren, wir dann einen neuen Handlungsspielraum gewinnen.

2015, 232 S., 19.90 EUR, br., ISBN 3-89781-239-0