Vergangene Zeiten aus der Sicht einer Familienforscherin

Aus­ge­hend von der Fami­li­en­for­schung wer­den geschicht­li­che und regio­na­le Ereig­nis­se im west­deut­schen Raum geschil­dert. Wie in einem bun­ten Tep­pich spie­geln sich ver­schie­de­ne Aus­schnit­te aus den ver­gan­ge­nen 500 Jah­ren im Leben der Vor­fah­ren der Autorin wider.

Anna Wil­ken, Ver­gan­ge­ne Zei­ten aus der Sicht einer Fami­li­en­for­sche­rin, AT Edi­ti­on 2001, 132 S., 10.90 EUR, gb., ISBN 3–89781-006–9

10,90€ inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Autorin
Anna Wil­ken